Posts by Werner

    Eigentlich sollte es funktionieren. Ich hatte bei meinem Tatra ein ähnliches Problem mit meinen 3s-Servos. Akku direkt am Servo, Signal an Empfänger. Hat auch nicht richtig geklappt. Mein Empfänger war zu alt und brauchte ein höherer Signalpegel. Ich habe mir einen neuen Empfänger bestellt, damit lief es dann.

    Wie alt ist der Empfänger? Vielleicht kann Heiko dann mehr sagen als nur in der Glaskugel lesen.

    Moin!

    Soweit ich weiß, unterscheiden sich Messepreise nicht von den normalen Preisen

    Welchen Schalter möchtest Du durch ein Poti ersetzen? Mit den Softkeys kann man doch alles mögliche machen. Und die Schalter oben im Gehäuse dienen zur Ebenenumschaltung. Damit kann sonst nichts gemacht werden.

    Moin Achim,

    wie hast Du denn den Zylinder programmiert? Welcher Gebertyp, welche Einstellungen? Sonst muss die Glaskugel geholt werden.

    Der Wischer springt beim Einschalten der Spannung durch den AN40 an. An der Funke wird nichts gemacht.

    Der Trim wird nicht mehr hergestellt, das ist wirklich schade. Ein ähnliches Produkt gibt es wohl nicht noch mal.

    Moin!

    Ich habe in meinem Tatra den Trim für meinen Scheibenwischer benutzt. Wirklich klasse, alle sind begeistert, mach noch mal an! Einzig beim Einschalten der Spannung durch den AN40 springt der Scheibenwischer an. Zuerst schnell, dann mit der eingestellten Geschwindigkeit. Kann man das irgendwie verhindern?

    Gibt es den Trim noch? Ich habe ihn im Shop nicht mehr gefunden.

    Ganz ehrlich, Du bist nicht zu doof!

    Ich habe auch etwas gebraucht, um das System zu verstehen. Und das LA10 ist eigentlich gar nicht so schlimm. Wohnt denn keiner in Deiner Nähe, mit dem Du Dein Problem gemeinsam lösen kannst? Oder würde Dir ein Telefonat helfen? Gemeinsam bekommen wir den Gaul geritten!

    Nimm doch einfach einen LKW und fahr ihn die Strasse runter. Irgendwann bleibt er stehen, das ist dann die maximale Reichweite. Jedenfalls mit dem LKW.

    Beim Boot würde ich den Empfänger recht hoch setzen, die Antenne vielleicht sogar ins Freie legen. Dann wäre da noch mehr Reichweite.

    Das Minus wird vom LA10 geschaltet! Also das Minuskabel an den jeweiligen Anschluss wie Blinker oder Abblendlicht anschließen. Schau Dir bitte Seite 6 und Seite 8 in der Anleitung an.

    Alles nach Anleitung verdrahten, bitte die Vorwiderstände oder KSQ nicht vergessen.

    Allerdings leuchtet erst dann etwas, wenn der Sender richtig programmiert wurde.

    Dauert alles etwas, hat aber auch bei mir geklappt.

    Ich bin nicht nur alt, ich bin auch ein Trottel!

    Natürlich, das war es. Anleitung zwischendurch lesen würde helfen.

    Danke für Deime Mühen!

    Inzwischen habe ich den LKW fast fertig verkabelt. Was für ein Kabelgewirr! Aber es scheint zu funktionieren.

    Allerdings habe ich ein kleines Problem. Ich habe das Servonaut Trim, um einen Scheibenwischer zu betreiben. Hat zu Anfang auch geklappt. Nun wollte ich heute den Wischer etwas schneller laufen lassen, also die Card angesteckt. Aber Trim lässt sich nicht einstellen. Beim Anstecken der Card laufen die Lichter rundum. Aber beim Anstecken von Trim tut sich nix. Wat nu?

    Und mal schnell Trim neu kaufen geht auch nicht, scheint nicht mehr im Shop zu sein.

    Ich habe jetzt den RX9 drin. Danke für die schnelle Lieferung und die leckeren Gummibärchen!

    Und nun läuft auch die Winde wie sie soll. Kurz nach der Bestellung hatte ich noch die Sorge, die neun Kanäle würden nicht reichen, aber es reicht doch. Alle Steckplätze belegt, alles gut.

    Schön ist der RX9 auch, klein und durchdacht. Mir gefällt besonders die seitliche Kennzeichnung der Anschlüsse. X1 und X2 sind nicht mehr zu verwechseln.

    Bei 5,4V sollte der Sender funktionieren. Ich habe meinen Sender gestern geladen, da hatte der Akku keine 5V mehr, aber er lief noch immer.

    Aber einfach so anschalten sollte er nicht.

    Ich habe jetzt noch mal ein wenig getestet. Ich habe meine Winde an verschiedenen Modellen mit verschiedenen Empfängern ausprobiert. Modell 1 hat einen Spektrumempfänger drin. läuft ohne Probleme. Modell 2 hat einen Servonaut R4 drin, auch da klappt es. Ergo muss es an meinem R12 liegen. Muss ich wohl doch mal was Neues bestellen.

    Ich habe es auch schon an X3 probiert. Gleiches Symptom!

    Aber ich habe auch vom Soundmodul den Nebenantrieb aufgelegt. Kann es vielleicht daran liegen?