Posts by bagger

    Hallo Claudius,


    im Handbuch steht:


    "Der Betrieb mit einem älteren Servonaut E9 oder E18 als Haupt- oder Nebenempfänger ist leider nicht möglich".


    Deshalb denke ich, die 14 Kanäle könntest du nur mit zwei neueren R- Empfängern erreichen.


    Gruß Hartmut

    Hallo Karsten,


    ich habe eigentlich keine Einstellungen mit Multiswitch gemeint, sondern ohne. Es ist im truck ein M20+ und SM3 und ein R12 verbaut.


    Bei mir ist es aber in der Tat so, dass ich die anderen Funkftionen von Ebene 1 zwar angezeigt bekomme aber keine schalten kann. (bis auf ein Tastenpaar, dass allerdings eine falsche Funktion schaltet).
    Info: Ich habe keine Lichtanlage ausgewählt, kein Multiswitch, sondern frei eingegeben für Ebene 1 und nur ein Tastenpaar (Geber 9a) auf 2a belegt.
    Warum geht es bei mir nicht?


    Gruß Hartmut

    Hallo,


    Beim Abspeichern von einzelen Modellen auf SD Karte habe ich noch folgendes Kuriosum festgestellt:


    Ich habe derzeit 4 Modelle angelegt in meinen HS12. Wenn ich ein einzelnes Modell auf SD Karte speichern will, werden nicht alle 4 Modelle bei der Auswahl angezeigt, sondern nur drei davon. :?:
    Es fehlt das gerade in der HS12 aktivierte Modell. Aber nur, wenn das aktivierte Modell auch gebunden ist. Ist es nicht gebunden wird es immer angezeigt zur Auswahl. ?(


    Gruß Hartmut

    Hallo Horst,


    die Videos kannst du darauf lassen. Sie stören beim Update und bei der Suche nicht. Natürlich kannst du sie auch von der SD löschen, aber warum, der Speichjer ist ja erst einmal groß genug.


    Beachte aber das Löschen der alten Update Datei wie folgt:
    Für das Software-Update bitte wie folgt verfahren:


    · Nehmen Sie die Ihrem HS12 beigelegte SD-Karte,
    löschen (wichtig!) alle darauf gespeicherten alten Softwareversionen und
    kopieren die Datei HS12-013.S19 auf die SD-Karte.


    · Legen Sie dann die SD-Karte wieder in den Sender HS12 ein und führen im Sender das Update durch.


    Gruß Hartmut

    Hallo Karsten,


    das "entweder oder" habe ich aus dem Handbuch,
    ("Auf der SD-Karte lässt sich die aktuelle
    Sender-Konfiguration inklusive aller
    Modell-Einstellungen sichern. Wichtig:
    Der Sender sichert immer nur eine
    Datei"),

    so interpretiert, dass man nur Backup ODER einzelne Modelle sichern und rücksichern kann.
    Warum kann das Rücklesen eines Backups zu problemen führen? Das sollte nicht sein.


    Warum ich Backup brauche, dafür muss ich etwas weiter ausholen:
    Ich habe zwei Sender HS12, da mein Sohn und ich, immer zusammen auf dem Parcur fahren. Da wir uns aber mit unseren Modellen abwechseln wollen, habe ich in jedem Sender alle Modelle drin, aber nur jeweils die entsprechenden pro Sender gebunden, weil es leider nicht anders geht. D.h. einer bedient den Bagger, während der andere mit dem zweiten Sender z.B. den Truck fährt. Wollen wir wechseln, tauschen wir einfach die Sender untereinander aus.
    Habe ich jetzt ein neues Modell, lege ich es in einer HS12 an, mache einen backup und kopiere diese Backup-Datei mit dem PC auf die andere SD Karte des zweiten Senders HS12. Dann spiele ich den BACKUP im zweiten Sender zurück und das neue Modell ist auch in dem zweiten Sender für ein künftiges binden vorhanden. Wenn ich alle Modelle in jedem Sender habe, kann ich auch z.B. Trucks von Sender zu Sender wechseln, für einen bestimmten Tag, in dem ich "nur" neu binde.
    Beim Binden gibt es auch noch ein Problem, da man dazu den Jumper ziehen muss. Leider komme ich nicht an jeden Empfänger Jumper so leicht in jedem Modell dran. Deshalb habe ich die beiden Kontakte vom Empfänger mit einem passenden Stecker und Kabel auf einen Schalter an einem zugänglichern Punkt im Modell gelegt.
    Weil ein Empfänger ja nur mit einem Sender bindbar ist, (schade), weiß ich sonst keine andere Lösung mit zwei Sendern.
    Oder hast du da etwas besseres für mich?


    Gruß Hartmut

    Hallo Karsten,


    nein, nicht Laden Einzelmodell sondern der ges. Backup. Beides geht ja nicht, wenn ich das richtig gelesen habe, sondern nur entweder- oder.


    Die 5 stellige Nr. kann ich leider nicht mehr reproduzieren im Moment.


    Bei deinem Link zur Historie.... kommt folgende Fehlermeldung:
    Not Found
    The requested URL /forum/"https://www.servonaut.de/forum/index.php was not found on this server.



    Apache Server at http://www.servonaut.de Port 80



    Gruß Hartmut

    Hallo Karsten,


    ja, das halte ich für super, wenn die Übersichlichkeit der Ebenen verbessert wird.


    o.k. wenn die anderen Taster bedient werden könnten wäre das natürlich besser, aber trotzdem würde ich mir eine klarere Anzeige wünschen.


    Bei mir ist es aber in der Tat so, dass ich die anderen Fünkftionen von Ebene 1 zwar angezeigt bekomme aber nicht schalten kann. ( bis auf ein Tastenpaar, dass allerdings eine falsche Funktion schaltet). Info: Ich habe keine Lichtanlage ausgewählt, sondern frei eingegeben.


    Gruß Hartmut

    Hallo Frank,


    das habe ich mit dem Geber für das Gas (von 1 auf 3) auch schon gemacht. Die Einstellungen werden auf den neuen Geber komplett übertragen.


    Das sollte somit gehen.


    Gruß Hartmut

    Hallo,


    einen direkten Reset für den ges. Sender HS12 kenne ich auch nicht. Macht aber auch keinen so rechten Sinn.
    Du kannst aber über "Menü Modell, Modell löschen", die einzellnen Modelle löschen, was eigentlich völlig ausreicht.
    Mit dem Anlegen eines neuen Modells hast du immmer wieder die Werksausgangssituation.


    Gruß Hartmut

    Hallo,


    die derzeitige Lösung der Ebenen Anzeige bei der HS12 mit 3D Knüppeln ist derzeit sehr unübersichtlich.
    Insbesondere das, nach einer Umschaltung auf eine 2. Ebene, im Display die nicht belegten Tastenpaare mit dem Textinhalt der 1. Ebene angezeigt werden, aber nicht benutzt werden können.


    Mein Vorschlag:
    Schaltet das ges. Display komplett um mit der Ebenenumschaltung. Wenn dann dort Tastenpaare nicht belegt sind, dann bringt im Display dort einfach eine leere Anzeige. Dies dürfte die Übersichtlichkeit, dass man auf der anderen Eben ist erheblich erhöhen.


    Gruß Hartmut

    Hallo Christian, hallo Jörg,


    genau dieses Einrichten eines truck mit meiner HS12/E20 und Beier USM-RC-2 habe ich diese Woche auch über Multiswitch das erste Mal durchgeführt.
    Ich habe Kanal 7 gewählt und auch Funktionen auf 2a belegt. Eine Lichtanlage habe ich nicht ausgewählt, da es fast keinen Sinn macht, sondern direkt angewählt, bzw eingegeben. Als Sender habe ich Graubner ausgewählt.
    Mit Impuls auf Ebene 2 habe ich auch so festgestellt.
    Weiter habe ich festgestellt, dass auf der Ebene 2, sich die Dispalyanzeigen im Display von nicht auf Ebene 2 belegten Tasten, auf Ebene 1 Anzeige bleibt, was momentan nicht gut und unübersichtlich, aber halt so ist. Drückt man dort auf eine Taste der Ebene 1 Anzeige geht bei den meisten Tastenpaaren nichts, (auch richtig), aber bei zwei schaltet sich eine falsche Funktion ein, bei mir die Blinker, obwohl es die Tasten für Fahr- und Fernlicht sind.
    Was ich dabei auch gemerkt habe, ist das, dass Beier Modul öfters nach dem Einschalten des Trucks nicht dauer-blau blinkt und damit nicht in den Multiswitch Modus geht. Da hilft nur nochmals Ein -u. Ausschalten. Das kann aber auch an Beier liegen.


    Gruß Hartmut

    Hallo,


    ich habe mir zu meinem M20+ einen SM3 gekauft und eingebaut.
    Alles funktioniert super, nur das "Rückwärts Piepsen" ist extrem leise und selbst im ruhigen Raum kaum hörbar.


    Wie kann ich das verändern? Im Handbuch nichts darüber gefunden. :?:


    Gruß Hartmut

    Hallo,


    einiges von und mit der SD Karte funktioniert irgendwie nicht richtig.


    Wenn ich von der SD Karte Backup Daten lesen will, dann kommen unterschiedliche Reaktionen.
    Manchmal: Fehler 6, Fehler und eine fünf stellige Fehlernummer, aber meistens


    kommt dann nur " Lese Daten" aber nicht, wann es fertig ist. Mit o.k. ist es nicht beendbar (bleibt hängen). Erst Ausschalten des Senders bereinigt das Problem. Die Daten wurden aber gelesen.
    s. dazu auch meinen Forumseintrag unter "zwei Empfänger, ein Empfänger" v. Samstag.
    Lese ich die Daten dann ohne irgendeine Änderung einfach nochmals ein von der SD Karte, dann geht es sehr schnell und es kommt nach drei Sekunden "fertig" und es ist mit o.k. beendbar!
    Danach habe ich nach dem Abschalten und erneuten Einschalten ein 3. Mal wieder von SD Karte gelesen und es kommt wieder endlos Lese Daten, wie oben beschrieben????
    ?(


    Gruß Hartmut

    Hallo,


    ich habe einen neuen E20 mit meiner HS12 und R12 angeschlossen. Vorwärts läuft der truck super, bremst ab, usw. Aber das Knüppel nach unten und links für Rückwärtsgang hat keine Funktion. Der Truck läuft nur vorwärts.
    Ich habe (Einstellung MC19) Geber 3 auf x1 gelegt und den Fahrkanal vom E20 an Empfänger Ausgang 1/x1 angeschlossen und die Lenkung an Ausgang 2/x2. Servowege stehen alle auf 110%.


    Was mache ich da noch falsch?


    Noch eine Verständnisfrage: Wenn ich den Knüppel nach unten und nach links bewege, (für Rückwärts), steure ich ja eigentlich mit links den Geber 4. Wie kommt diese Steuerinfo vom Geber 4 eigentlich zum E20, wenn der E20 nur auf dem x1 steckt?


    Gruß Hartmut

    Hallo,


    Die seitlichen 4 Imbusschrauben, die dem Senderpult beiliegen, sind für das Anbringen an das Sendergehäuse !der neuen Serie! jetzt um 5mm zu kurz. (Für das "alte" Sendergehäuse würden sie passen). Die beiden Schrauben für die Rückseite (beim AKKUANSCHLUSS) passen weiterhin.
    Da ich zwei Sender HS12 habe, habe ich gesehen, das bei dem neuen Sendergehäusen die 4 Aufnahmen für die Muttern am Gehäuse geändert wurden, weshalb die Schrauben jetzt zu kurz sind.
    Weiter passt von den 3 Imbusschlüsseln, die dem Pultbausatz, beiliegen keiner für diese Schrauben. Der Imbus mit 2mm fehlt.


    Gruß Hartmut

    Ja - ab der Version 1.3 wird das möglich sein. Wir informieren, sobald das Update zur Verfügung steht.

    Hallo Jörg,


    heute habe ich meine zweite HS12 erhalten und versucht die kompl. Daten der ersten HS12 auf diese zu überspielen.
    Ich habe die Sicherungsdatei der alten HS12 per PC auf die neue SD Karte kopiert. Beide HS 12 haben neuestes Update 1.3.
    Wenn ich die SD in die neue HS12 einlege und die Daten komplett einlesen will, kommt "LESE DATEN" bereits seit über 30 Minuten!!!! ?????
    Daraufhin habe ich die neue HS 12 einfach ausgeschaltet. Siehe da, nach dem erneuten Einschalten waren die Daten aller Modelle doch auf der neuen HS12 drauf.
    Somit dürfte es noch ein BUG sein, das sie nicht den Zustand "LESE DATEN" beendet! Auch o.k. drücken bringt keine Reaktion.


    Gruß Hartmut