Posts by Mightyeasy

    Hallo zusammen,


    da schliesse ich michmal an, was die Frage nach dem Empfang zu Wasser betrifft.


    Habe auch schon in anderen Foren was dazu gelsen, unter anderem das Wasser eigentlich der größte Feind der 2,4GHz sein soll, aufgrund der Reflektionen. Darum soll der Empfänger so hoch wie möglich eingebaut werden. Stimmt das? Hat hier irgendwer Erfahrung auf dem Gebiet?


    Gruß

    Hallo Peter,


    erstmal willkommen hier im Forum :thumbsup:


    1. Hast Dich verschrieben? Du meist doch am Empfänger "SM7" und nicht "LM7", oder? Weiterhin finde ich gut das Du dir vorher ein paar Gedanke machst und das ganze mal "aufmalst".


    2. Was meinst Du mit "Patschkabel"? Meines Wissen hast Du das doch schon richtig gemacht: vom S22 Soundausgang auf das SM7.


    3. Die Lenkung nimmst Du vom R9 03 und dann zum LA10 dann zum Lenkservo, passt.


    4. Für die Steuerung der Lichtgeschichte, nutzt Du da die Multikanal-Sache vom RX9? Denn die hast du, so glaube ich, in Deinem Plan vergessen. Da bin ich aber nichtwirklich fit genug um Dir dabei zu helfen, denke aber das es mindestens ein Verbindung vom RX9 zum LA10 braucht, wenn Du über die Multikanal-Sache gehst. Wenn Du nicht den Multikanal nutzt brauchst Du glaub ich sogar 2 Verbindungen.


    Hoffe bzw denke, der ein oder andere steigt hier noch mal mit ein,und wird Dir genau sagen können was wo hin kommt


    Gruß

    Hallo Hartmut,


    extra kaufen sicher nicht, hab das ( in einem Truck Li-Ion Akku nutzen) mal in einem anderen Forum gelesen und alte hier mal fragen ob das wer schon gemacht hat, und wenn ja welche Erfahrungen er hat



    Gruß

    Hallo Freddy,


    am Besten hälst du dich an die Anleitung des K40. In der steht wirklich alles gut beschrieben.



    Ich hatte vor meiner Pause angefangen das Getriebe bzw. Schaltung einzustellen, hierzu grad noch eine Frage: beim k40 lassen sich die Gänge per Kreuzknüppel schalten, soll ich es dabei belassen oder soll ich die Funktion der HS 12 nutzen?

    Gangwechsel geht am einfachsten schon mit einem Kreuzknüppel, da der K40 2 Befehle "gleichzeitig" braucht; (Kreuzknüppel links + rauf oder runter für Gang rauf oder runter)



    Wie ist die Belegung der Kanäle der HS12 sprich was ist wo X1,X2 usw.?

    Die Belegung kannst du dir frei aussuchen, ich bin damals wie folgt vorgegangen, nur grob angerissen da ich meinen HS12 gegen eine Brixl getauscht habe ;-)

    • Empfänger mit HS12 binden (hoffe das bekommst du hin, opder brauchst du dazu auch Hilfe? Grob gesagt, neues Modell erstellen, Name vergeben, usw...)
    • jetzt kannst du die Kreuzknüppel (auch Geber genannt) den Ausgängen zuordnen, wenn du das tust, den Gebern am besten aussagekräftige Namen geben, wie zB MultiSwitch links / rechts, MultiSwitch rauf / runter, Und ggf Kreuzknüppel Vor / zurück, Kreuzknüppel Lenkung; siehe Seiten 11,20 und folgende HS12 Anleitung
    • nun die 4 Empfängerkabel des K40 an die 4 ausgesuchten Kanäle des Empfängers anschliessen und das Menü des K40 aufrufen um dem K40 beizubringen was was ist, siehe K40-Anleitung Seite 9-11

    Hoffen habe dir zumindest den Start ein bischen einfacher gemacht, wenn was ist einfach hier im Forum einfach Fragen fragen, IRGENDWER HILFT IMMER


    Gruß Frank



    PS: aus welcher Ecke Deutschlands kommst Du?

    Hallo Hartmut,


    das der Akku besonders transportiert werden muss, ist bekannt.


    Wenn der Regler 20A kann, dann rechne ich auch mit 20A, stimmt's? Oder einer anderen Größe?


    Gruß

    Moin moin,


    ich nutze den S22 und habe gesehen, das es Leute gibt, die eine Sicherung zwischen dem Akku, in meinem Fall ein 3S LIPO, und dem Rest (Empfänger, Fahrtregler, Soundmodul, etc, etc) setzten. Manche sogar noch ein Relais, welche per Kippschalter betätigt wird um das ganze Modell zu trennen.
    Wie macht ihr das so?
    Wie berechne ich denn die Größe der Sicherung?
    Macht das Relais Sinn? Mann soll doch eh den Akku vom Modell trennen....


    Gruß

    (Eine Brixl könnte bei mir in der derzeitgen Version 1.8 nicht in Frage kommen, weil ich es hasse, dass man sich damit immer noch merken muss "der dritte Schalter ist das und ach ja der 5 Schalter dies". Das halte ich für nicht mehr zeitgemäß. Die B. 2.0 lässt auf sich warten und warten. Nachdem die HS jetzt zwei Sender für ein Modell ansprechen kann, ist eh ein Wechsel nicht mehr aktuell).

    keine "Sorge" es ist auch eine 1.6, mit der 1.8 kann ich auch noch nicht anfreunden. Was mit der 2.0irgendwann mal wird wir werden sehen, aber das ist auch ein anderes Thema ...


    Gruß

    Hallo Hartmut,


    ich hatte sowas auch in Planung, aber leider ist für einen schmalen Taler eine Brixl dazwischen gekommen, wo ich nicht nein sagen konnte .... :D:D .
    Der Kartenslot passt eigentlich ganz gut unten im Bereich der Ladebuchse, zumindest empfand ich das in meinen ersten Planungen ... aber denke ihr kriegt das schon schön hin..


    GRuß

    Hallo,


    @ Hartmut, @ Peter, ein Vorschlag meinerseitz wäre einen kleinen Schlitz ind den Sender zu fräsen wo dann von innen eine SD-Karten Verlängerung gegen kommt und man den Deckel garnicht öffnen müsste, sondern von aussen einfach die SD-Karte stecken kann. Besonders praktisch, wenn sich der Sender in der Halter/Pult befindet


    Wünsche euch beiden jedenfalls viel Erfolg


    Gruß

    Hallo zusammen,


    müssen beim K40 defenitiv die beiden Anschlußplatinen für die Lichter angeschlossen sein? Oder könnte mann die Ausgänge direkt an passende Kabel löten, crimpen? Hintergrund ist das ich die eigentliche Lichtsteuerung über die Brixl laufen lassen will.


    Gleiche Frage stelle ich zum Display, "muss" das immer angeschlossen sein? Oder nur zum "programmieren?


    Gruß